AKTION Muskelaufbau für Schüler und Studenten

Für all diejenigen, die noch die Schulbank drücken, oder sich morgens total verkatert in die Uni quälen, ist das Leben ja bekanntlich besonders hart. Ein begrenztes Budget für gute Ernährung, Fitness und die Befriedigung so mancher Wünsche und Bedürfnisse, sind nicht immer einfach zu bewerkstelligen. Ein toller Körper bedarf eine gewisse Trainings- und Ernährungsroutine, was wiederum etwas Geld und vor allem Zeit kostet. Gute Noten gibt es nicht geschenkt und auch wenn sich viele damit brüskieren in der Schule wenig gelernt zu haben, so trifft die meisten an der Uni der Schlag, wenn sie mit einem Mal feststellen, dass gute Zensuren (oder bestandene Klausuren) nicht hinterhergeworfen werden. Genau das ist der Punkt um den es uns hier geht. Gerade als Schüler und Student lässt sich der Kraftsportler-Lifestyle unter Berücksichtigung anderer Lebensfaktoren am ehesten durchziehen.

Wenn Du effektiv deinen Körper aufbauen bzw. verändern willst, dann kannst Du nicht einfach in den Tag hinein leben. Du hast keine Zeit zum Essen, weil der Tag so vollgestopft mit Terminen und Veranstaltungen ist? Bullshit – Du hast Dir einfach nur VORHER keine Gedanken gemacht, wann Du welche Mahlzeit am Besten essen könntest und wo sich noch die eine oder andere Kalorie unterbringen lässt. Als ambitionierter Schüler des Lebens und gleichzeitiger Athlet obliegt es DIR – und nur DIR alleine – den kommenden Tag zu planen und vorzubereiten.

Vielleicht musst Du abends ein wenig länger in der Küche stehen und Dir vielleicht praktische Mahlzeiten zubereiten und für den morgigen Tag zurecht legen, aber wenn Du im Training wirklich etwas erreichen willst, dann musst Du da durch. Da mussten wir alle durch und es wird mit fortschreitendem Alter nicht einfacher. Greife in stressigen Zeiten auf Produkte und Gerichte zurück, die sich leicht und schnell zubereiten lassen.

Gute Nahrungsmittel wie Reis, Topfen, Mandeln, Kartoffeln, Bohnen, Weißkohl usw. sind gute Kohlenhydrate und Eweißlieferanten und sind kostengünstig, besonders in größeren Mengen. Wenn Du die 80/20 Regel anwendest – d.h. in 80 % aller Fälle bewusst und in 20 % nach Lust und Laune ernährst, siehst Du nicht nur besser aus, sondern kannst am Wochenende auch einmal sündigen.

Egal wann Du trainierst, Hauptsache Du trainierst. Solltest Du echten Terminstress haben, oder es tritt ein echter Notfall ein, dann ist das eben so, kann man nicht ändern, muss man durch - machst Du ein Workout einen Tag später. Doch wenn aus einem Tag gleich mehrere Tage, oder eine Woche/ ein Monat werden, dann darfst Du Dich nicht wundern, wenn nichts aus Dir wird. Der Tag hat 24 Stunden und unser Fitnesscenter hat 12 Stunden geöffnet, da kannst Du schon 5 bis 6 Stunden die Woche Zeit finden.

Denke immer daran, dass selbst ein 15minütiges Workout besser ist, als gar keines. Manch einer, der unter akutem Zeitmangel leidet, kommt ins Studio und trainiert nur eine Muskelgruppe – aber dann volles Karacho – und haut dann wieder ab.

Gerade im Wachstum hast Du tolle Möglichkeiten Deinen Körper zu formen, er wird es Dir danken.

In diesem Sinne, happy Training.

Dein LEMPERG-Team

Neubaugasse 56
A - 1070 Wien

Tel.: +43 (1) 523 77 46 

Öffnungszeiten:
Mo - Fr
10.00-22.00 Uhr
Sa, So, Feiertag 
10.00-20.00 Uhr

Gutschein statt € 22,- um € 11,- für zwei Personen

Aerobic Kurse und Yoga

Ihre Vorteile im Fitnesscenter Lemperg

Keine Einschreibgebühr - Keine Kündigungsfrist - Ratenzahlung möglich

-  Aerobic & Kurse / Bodybuilding & Fitness / Sauna  -

für 6 Monate jetzt um nur €259.-